Betreff: [aktuelles@adfc-bo.de] Internationales Festival des Fahrrad-Films, Herne
Von: Klaus Kuliga
Datum: 28.09.2011 17:48
An: aktuelles@adfc-bo.de

Hallo liebe Freunde des Rad Fahrens in Bochum,
an bei die Einladung zum Festival des Fahrradfilms in Herne.


Mit freundlichen Grüßen
Klaus Kuliga

Vorsitzender ADFC Bochum e.V.
Kuliga@adfc-bo.de
(0234) 33 74 13


Herne/Bochum, 28.9.2011
Der fantastische Fahrrad-Film

Das Internationale Festival des Fahrrad-Films dreht am großen Rad der Fahrradkultur

Am 8. Oktober entführt das International Cycling Film Festival sein fahrradverücktes Publikum in filmische Fahrrad-Welten. Im Mittelpunkt des diesjährigen Programms steht das Spezial "Der fantastische Fahrradfilm", gefüllt vom europäischen Trick- bis hin zum japanischen Zombiefahradfilm. "Weitere Schwerpunkte liegen im polnischen Avantgarde-Fahrradfilm sowie im großen amerikanischen Kurzfilmkino", kommentiert Gernot Mühge, Leiter des Festivals, das Programm: "Das ist hochkonzentrierte Subkultur, ein Muss für jeden Fahrradnerd". Gezeigt werden zwanzig Fahrradfilme aus zehn Ländern.

Neben allerlei Fantastischem gibt es Filme aus der Fixie- und Bike-Polo-Szene mit ihrem typischen, ungebremst hohen Adrenalingehalt. Das ICFF dokumentiert außerdem die Schönheiten des Radfahrens, vor allem im angelsächsischen Sprachraum sowie die dortigen Schwierigkeiten und zeigt sich schließlich genervt über linientreue Polizisten in den USA. Nachdenkliche, tragische und wahnsinnig lustige Filme aus dem Genre "Romantisches Fahrradkino" runden das Programm ab.

Das Festival beginnt am 8. Oktober um 20:00 Uhr in den Flottmann-Hallen, Flottmannstraße 94, Herne. Der Eintritt beträgt vier Euro. Gegen 23:00 Uhr wird der beste Film mit dem Filmpreis „Goldene Kurbel“ prämiert, der (selbsternannte) Oscar und weltweit einzige Filmpreis im Genre Fahrradfilm. Das Bochumer „Team Hollandse Frietjes – non-professional cycling“ organisiert das Festival.

-- 

6th International Cycling Film Festival 2011

c/o Gernot Mühge

Schloss Wielert

Im Wielert 10

44807 Bochum


02 34/4 38 99 19

info@cyclingfilms.de


--

Alle Informationen zum Festival gibt es im Internet:
http://www.cyclingfilms.de

http://en.wikipedia.org/wiki/International_Cycling_Film_Festival