Betreff: [aktuelles@adfc-bo.de] Ein Quentchen Vernunft
Von: Klaus Kuliga
Datum: 10.07.2012 18:44
An: aktuelles@adfc-bo.de

Hallo liebe Freunde des Rad Fahrens in Bochum,

die Probleme an der Wittener Straße zwischen Steinring und Ferdinandstraße sind bekannt. Jetzt hat die Stadt reagiert und stadteinwärts eins von siebzehn Problemen mit fünf Pollern gelöst.

Siehe: http://www.adfc-bo.de/Wittener02.htm


Mit freundlichen Grüßen
Klaus Kuliga

Vorsitzender ADFC Bochum e.V.
Kuliga@adfc-bo.de
(0234) 33 74 13

Diese Stadt muss sich bewegen - am besten mit dem Rad.