Betreff: [aktuelles@adfc-bo.de] Historisches Tief
Von: Klaus Kuliga
Datum: 19.02.2013 11:21
An: aktuelles@adfc-bo.de
Reply-to:
aktuelles@adfc-bo.de

Hallo liebe Freunde des Rad Fahrens in Bochum,

es gibt Hoffnung:

Der Pkw-Verkauf in der EU sei im Januar sei im Januar auf ein historisches Tief gefallen, teilte der europäische Branchenverband Acea am Dienstag mit. Die Zahl der neu zugelassenen Fahrzeuge fiel um 8,6 Prozent auf 885.159 Stück. Das war der niedrigste Stand in einem Januar seit Beginn der Aufzeichnungen im Jahr 1990. In Deutschland, dem größten EU-Absatzmarkt, sackten die Verkäufe um 8,6 Prozent ab.

Pedelecs verkaufen sich wie geschnitten Brot ...

Wenn Opel über die Klippe springt - wohin springt dann Bochum?


Mit freundlichen Grüßen
Klaus Kuliga

Vorsitzender ADFC Bochum e.V.
Kuliga@adfc-bo.de
(0234) 33 74 13

Diese Stadt muss sich bewegen - am besten mit dem Rad.